Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

   Sydora | Gesundheit | Familie | Kultur und Länder | Sydora-Blog | Tunesien - Bücher | Impressum

Arztkosten und medizinische Betreuung auf Djerba

Alle Arztkosten müssen selbst getragen werden. So ist zum Beispiel eine Blinddarmoperation von 3500 DT (1750 Euro) für eine Familie nur mithilfe der Unterstützung der gesamten Familie bezahlbar. Es gibt aber auch die Möglichkeit einen speziellen Kredit für die ärztliche Behandlung aufzunehmen, um eine ärztliche Behandlung zu bezahlen. Eine ärztliche Untersuchung wegen einer Verletzung der Wirbelsäule kostete 50 TD, eine große Röntgenaufnahme des kompletten Kiefers 27 TD. Die technische Ausstattung der Röntgenabteilung in der Klinik bei Houmt Souk ist technisch auf dem neuen Stand. Das Gleiche gilt auch für die Ausstattung beim Zahnarzt, wo wir waren.

Die Kliniken in Tunis sind mit modernster Technik ausgestattet und es werden spezielle Operationen angeboten.

Zahnimplantate nach deutschem Standard sind gegenüber Deutschland preiswert. Eine deutsche Bekannte wollte hier ihre Zähne machen lassen. Das Kostenangebot lag bei etwa 2500 Euro, in Deutschland sollte die gleiche Leistung mit den gleichen Produkten nach einem Kostenanschlag mehr als 10.000 Euro kosten.
Zum Beispiel kostet ein Zahnimplantat komplett mit Krone 1200 TD. Für 10 Implantate etwa 7500 TD (1 Euro = 2,2 TD) (2015).

Beim Arzt bzw. in der Klinik wird Arabisch und Französisch oder auch etwas Englisch gesprochen. Nach anfänglichen sprachlichen Problemen an der Annahme fand sich ein Sanitäter, welcher etwas Deutsch konnte. Er hat uns alles gezeigt. Es ging alles sehr freundlich und auch schnell. Nach dem Röntgen geht man zu Kasse, nennt seinen Namen und bekommt die Rechnung. Mit dieser geht man wieder zur Röntgenassistentin und bekommt die Röntgenbilder einschließlich der CD.

Medikamente werden in der Apotheke gekauft. Vergleichbare (gleicher Wirkstoff) rezeptfreie Medikamente sind wesentlich preiswerter als in Deutschland.

Nachfolgend möchten wir Ärzte vorstellen, wo wir selbst in Behandlung waren bzw. eine Bekannte, welche ebenso sehr zu frieden war. Natürlich kann jede Behandlung anders sein, da jeder Krankheitsverlauf anders ist.

Nachfolgende zwei Zahnärzte sprechen Deutsch.

Dr. Dridi Ouday, Chirurgie, Dentist, Implantologist,
Street Mohammed Badra,Complex Bel Haj Younes, Cabinat B7
Houmet Souk 4180 Djerba
Tel. 75655 922 oder 98 635 514
Mail: droudayQgmail.com

Dr. Dridi Ouday
Dr. Dridi hat Herr Dr. Peter Rauch ein Implat eingesetzt, Februar 2015/2016

Dr. Dridi Ouday
Frau Nelia Sydoriak bei einer Zahntaschenbehandlung.
Kosten: 25% der Zuzahlung in Deutschland bei gleicher Behandlung

Die erste Konsultation bei Dr. Dridi Ouday war kostenfrei. Ich habe mich von Herrn Dr. Dridi Ouday behandeln lassen. Er hat mir ein Implantat eingesetzt. Der Behandlungsraum wurde vor der Behandlung richtig sterilisiert. Ich bekam eine Kopfbedeckung und einen weißen Kittel sowie Überzieher für die Schuhe. Im Raum wurden auch noch einige Einrichtungsgegenstände mit sterilisierten Tüchern abgedeckt.
In Leipzig war ich viele Male beim Kieferchirurgen. Diese können noch sehr viel von den tunesischen Kieferchirurgen lernen. Die Kommunikation mit dem Arzt in deutscher Sprache war so, dass ohne Probleme eine Behandlung erfolgen konnte. Es werden französische Produkte verwendet.
Die Schwestern sprechen neben Französisch etwas Englisch. Sie können aber auch persönlich in der Praxis einen Termin vereinbaren. Die Röntgenaufnahme des gesamten Kiefers kostet 27 bzw. 38 Euro. Die Röntgenaufnahme erfolgt in der Privatklinik. Die Preise für ein Implantat hängen von verschiedenen Faktoren. Es muss noch der Kieferknochen an dieser Zahnlücke vorhanden sein. Ich hatte mir das Implantat setzen lassen und mit dem Fadenziehen dauert das circa 2 Wochen. Ein Jahr später wurde dann die Zahnkrone aufgesetzt. Hierfür waren drei Arztbesuche 3 Wochen erforderlich. Die Mindestwartezeit liegt, wie in Deutschland, 3 bis 4 Monate bevor die Krone auf das Implantat aufgesetzt werden kann. Die Kosten für das Implantat plus Krone lagen bei 1200 TD. Bei mehreren Implantaten reduzieren sich die Kosten je Stück. Ein totaler Zahnersatz, welcher nach einem französischen Verfahren an zwei Implantate eingeklickt wird, kostet 2800 DT. Der Umtauschkurs zu dieser Zeit lag bei 1 Euro zu 2,1 TD (2016). Ein neue Krone hatte uns 2017 150 Euro gekostet und eine Brücke über zwei Fehlstellen 1200 TD 2018, Kurs 1 Euro zu 2,9 TD.

Ein weiter Zahnarzt, welcher Deutsch spricht.

Dr. Afif Benzina, Chirurgie Dentist
(Studium im Deutschland)
Complexe Dar Elhakim Fatou
Houmet Souk 4180 Djerba
Tel. 75 655 026
Mail: afifbenzina@yahoo.fr

Über die Arbeitsweise von Dr. Afif Benzina kann ich keine Aussage treffen. Wir wissen nur von einer Deutschen, welche auf Djerba wohnt, dass sie mit seiner Arbeit zu frieden ist. Daher nennen wir auch seine Adresse. Er hat in Deutschland studiert und spricht daher Deutsch. Er hat seine Praxis bei der Privatklinik. Ich selber kenne Dr. Afif Benzina nicht und kann daher kein Urteil abgeben.

Docteur Nonreddine FILALI
Hepato-Gastroenterologue
Endoscopie Digestive
Centre Medical Ibn Zohr
Sidi Zaied Houmet Souk Djerba
Tel. 75659 120

Die Schwester spricht Arabisch, Französisch und wenig Englisch. Nelia hatte dem Arzt gesagt, dass Sie Russisch und Ukrainisch spricht. Sofort hatte der Arzt einen Bekannten mit dem Handy angerufen, der Russisch spricht. Nelia sagte ihm was ihr fehlte. Diese Information teilte der Bekannte dem Arzt mit und er begann mit der Untersuchung. Die Diagnose sage er uns in Französisch, ich verstand das wichtigste und zusätzlich tippte der Arzt die Diagnose bei Google Translator ein und es wurde in Russisch übersetzt, was die Ursache für die Blutungen ist. Super schnell und sehr sehr freundlich. Die Untersuchung kostet 50 TD und bei der Apotheke erklärte uns mit viel Geduld die Apothekerin, wie die Medikamente einzunehmen sind.

Ebenso sehr zu frieden ist eine Bekannte, welche sehr schlecht wegen ihrer Osteoarthrose laufen kann. Sie war bei einen Orthopäden und wurde ebenso sehr freundlich behandelt und sehr zufrieden. Sie verständigte sich mit Englisch.

Dr. Issameddire BETTAIEB
Chrurg / Orthopäde
Homet Souk
Averue 7. November
Tel. 75 651 550

 © Sydora Online-Magazin: Kultur und Länder  |  Impressum  | AGB/Datenschutzerklärung  |  E-Mail  |