Sydora Magazine health and family
sydora.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weitere Informationen.

   Sydora | Gesundheit | Familie | Lifestyle | wohnen | Kultur und Länder | Sydora-Blog | Transkarpatien - BücherImpessum

Rachiv in Transkarpatien (Ukraine)

Peter Rauch in Rauchiv (Ukraine)

Rachiv (Rachiw) ist eine Stadt mit 15.000 Einwohner und befindet sich 820 m über dem Meeresspiegel. Die Stadt befindet sich im Oblast Transkarpatien und ist gleichzeitig das Zentrum des Rajon Rachiw mit 3 Siedlungen städtischen Typs und 28 Dörfer. Die Stadt befindet sich im Tal unterhalb der Mündung der Schwarzen und Weißen Theiß (Tisza) eingebettet in die Bergrücken der Karpaten. In der Nähe befindet sich der höchste Berg in der Ukraine, der Howerla mit 2061 m. Das Gebiet ist Bestandteil des Biosphärenreservats Ostkarpaten, das die weltweit größten Rotbuchen-Urwaldareal umschließt und seit 2007 als Weltnaturerbe bei der UNESCO eingetragen ist. Auf einem leichten Wanderweg kann man den Gipfel des Howerla von Nordwesten von der Ortschaft Worochta erreichen. Rachiv ist von Uzhgorod 222 km (Bahn) bzw. 209 km (Straße) entfernt. In Rachiv wohnen Ukrainer (83,8%), Ungarn (11,6%), Rumänen (3,2%) und Russen 0,8%.
Rachiv wurde 1447 als Dorf das erste Mal erwähnt. Zu dieser Zeit gehörte es dem Königreich Ungarn an. Nördlich der Stadt siedelten auf Einladung der ungarischen Regierung (1800-1820) staatliche Holzarbeiter aus deutschsprachigen Siedlungsgebieten aus der Zips (heute Slowakei) an. 1867 gehörte es zu Österreich-Ungarn. Nach dem I.-Weltkrieg gehörte das Gebiet zu Ungarn, Tschechien, Rumänien, Karpatenukraine, ab 1945 der Ukrainischen SSR und ab 1991 der Ukraine an.
Während der Zeit der Zugehörigkeit zu Tschechien erlebte die bergige Region um Rachiv eine touristische Blütezeit. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Zentrum von Europa.

Bilder vom Zentrum von Rachiv.

Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien


Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien Peter Rauch in Rachiv Transkarpatien Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien Stadtzentrum von Rachiv Transkarpatien

Peter Rauch und Nelia Sydoriak in Rachiv Transkarpatien an der Brücke über die Thessa (Tisza) und vor der Kirche

Peter Rauch und Nelia Sydoriak in Rachiv Transkarpatien

Links: Rachiv die Brücke über die Thessa (Theiß). Rechts: Rachiv, rechts ist der Basar und links das Gericht für das Rajon Rachiw.

Rachiv die Brücke über die Tisza (Theiß) Rachiv, rechts ist der Basar und links das Gericht für das Rajon Rachiw

Ortsausgang von Rachiv Talabwärts in Richtung Zentrum Europa neben dem Energieversorungsunternehmen.

Ortsausgang von Rachiv Talabwärts Nelia Sydoriak am Ortsausgang von Rachiv, Talabwärts









 © Sydora Online-Magazin: Kultur und Länder | Impressum  | E-Mail  | 12/2014